»Was macht der Künstler auf der Wand anders,
als er auf dem Papier, auf der Leinwand machen würde?«
(Silke Hohmann, Auszug Vorwort)

Dokumentation zweier Wandprojekte mit neun
»wanderfahrenen«, in Berlin lebenden Künstlern
im Leverkusener Kulturhaus.
Die Ausstellungen dokumentierten den unterschiedlichen künstlerischen Umgang mit dem Thema »Raum«:
Das Spektrum der entstandenen Arbeiten reichte von
klassischer Malerei über wandfüllende Zeichnungen bis hin
zu Klebeband- und Objektinstallationen.

2007, Format 22,5 x 30 cm, Druck 4c
72 Seiten, Hardcover, Fadenbindung